Abruzzen

                                                                                                    To Bottom of Page
Ist eine Region in Süditalien mit einer Fläche von 10.763 Quadratkilometern und einer Bevölkerung von 1,2 Millionen. Die Region gliedert sich in die vier Provinzen L'Aquila, Teramo, Pescara und Chieti. Die westliche Grenze liegt 80 km östlich von Rom. Die Abruzzen grenzen im Norden an die Region Marken, im Westen und Südwesten an Latium, im Südosten an Molise und im Südosten an die Adria im Osten.

Geographisch ist die Abruzzen in ein bergiges Gebiet im Westen unterteilt, das den Gran Sasso d'Italia und ein Küstengebiet im Osten mit Stränden an der Adria umfasst. Wikipedia